Alles Gute Suspended Coffee Germany- 4 Jahre

1460 Tage- 4 Jahre

Damals gründete ein 17jähriges Mädchen eine Facebook- Seite, unspektakulär, in einer Stadt im Erzgebirge. Sie wusste nicht, ob sich die Aktion in Deutschland etablieren würde oder ob es irgendjemanden helfen könnte. Aber die Grundidee war faszinierend genug, die Motivation war höher als alle Bedenken.
Vier Jahre später sitzt die nun 20jährige Studentin an ihrem Laptop, schaut auf eine Seite mit über 9.000 Unterstützern und über 250 Teilnehmern in Deutschland. Die Aktion hat sich etabliert, noch nicht so sehr, wie sie es sich wünscht, aber es konnte schon vielen Menschen durch kleine Gesten geholfen werden.
Sie schaut zurück und sieht die ganzen Jahre, mit tollen Erlebnissen, die sie nur haben konnte, weil sie diese Aktion gegründet hat. Sie sieht aber auch Kritik, die sie einstecken musste, die sie heruntergezogen haben. Sie sieht wie viel Zeit sie investiert, sie sieht dies alles. Und zieht einen Strich.

Wir ziehen heute gemeinsam den Strich- die Bilanz nach 4 Jahren. Aber keine Angst, es ist kein Abschlussstrich. Es ist, um zu sehen, was alles schon passiert ist und der Wunsch danach mehr zu erreichen in den nächsten mindestens 4 Jahren, wahrscheinlich sogar mehr.
Große Pläne sind in unserem Kopf, Suspended Coffee zu verbessern, neue Projektideen zu etablieren. In unserem Kopf haben wir große Pläne.
Leider ist es oft schwierig alles umzusetzen, wenn man die Aktion nur ehrenamtlich leitet und finanziell auch begrenzt ist. Aber das hindert uns nicht groß zu träumen und konstant daran zu arbeiten. Unsere Ziele für 2017 haben wir euch ja bereits in diesem Artikel verraten.

Was sagt uns nun die Bilanz?
Wir sind zufrieden, denn wenn man ohne eine Erwartung startet, dann kann man nur zufrieden sein. 😉 Wir setzen uns bisher keine Jahresziele, wie viel wollen wir in einem Jahr an „Wachstum“ verzeichen- wir sind ja kein Unternehmen, sondern wollen Menschen helfen. Zahlen können dabei immer nur einen Bruchteil von dem wiedergeben, was man eigentlich erreicht hat. Darin spiegeln sich nicht wunderbare Geschichte, die man im Alltag erlebt.
Aber genau auf diese wollen wir uns eigentlich fokusieren. Wir sind eine Aktion, die mit Menschen arbeitet für Menschen. Diese kleinen besonderen Momente machen es aus- diese wollen wir beibehalten. Wir sind daher immer offen, wenn ihr uns solche kleinen strahlenden Momente, die ihr erlebt habt, zuschickt. Wir teilen diese gern auf unserer Seite, sodass noch mehr Menschen inspiriert werden.
Wir haben in den letzten vier Jahren tolle Aktion wachsen sehen und sehen es immer wieder, wie sich Leute motivieren ihre Freizeit zu investieren, um anderen zu helfen. Das motiviert und inspiriert uns ungemein und regt uns immer wieder an die Aktion am Leben zu halten und weiterzumachen- mit allen großen Ideen im Kopf, die noch anzupacken sind in Zukunft.
Trotz das wir nicht auf Zahlen fokusiert sind, zeigen uns die Unterstützer- und Teilnehmerzahlen, dass wir keine winzig kleine Aktion sind, sondern einen guten Unterstützerkreis zählen können. Unser Wunsch, uns zu etablieren, sehen wir damit in der ersten Stufe als erfüllt an und trotzdem glauben, wir dass eine Grundstufe nicht ausreicht, da gibt es noch viel zu viele Stufen mehr, die man gehen kann. 😉

Wir möchten uns an dieser Stelle auch an euch bedanken:
Wir sind unglaublich dankbar für die letzten Jahre, für alle Menschen, die wir kennenlernen durften, für alle tollen und schweren Zeiten, sie haben uns geprägt und die Aktion ebenso. Wir freuen uns für jeden Menschen, welchem durch die Aktion ein kleines bisschen Alltag zurückgegeben wurden konnte und das an manchen Stellen durch die Aktion Freundschaften entstanden sind.
Danke an euch, die ihr die Aktion am Leben haltet, indem ihr für andere im Voraus bezahlt. Ohne diese kleinen Taten wäre die Aktion nicht möglich, das wissen wir sehr zu schätzen.

Diesen Geburtstag wollen wir etwas anders gestalten als die vorherigen. In den nächsten 4 Wochen gibt es symbolisch für die 4 Jahre SCG 4 Highlights, jede Woche etwas neues. So können wir länger als an nur einem Tag den Geburtstag feiern und hoffen auch, dass diese Highlights die Aktion nach vorn bringen können. Wir werden die Posts entsprechend kennzeichen (am Namen), so könnt ihr schnell erkennen, was die 4 Highlights sind.
Dabei seid ihr auch gefragt, eure Meinung zu den Highlights ist wichtig, denn manchmal werden es auch Entscheidungen sein, die die Aktion nach vorn bringen können. Wir bitten euch daher sehr aufmerksam zu sein und mitzumachen.

Tausend Dank, dass ihr hier seid. Wir stoßen auf euch an und wünschen euch einen wunderschönen Tag.
Alles Gute zum 4. Geburtstag Suspended Coffee Germany!

In Liebe, Saskia und das Team von SCG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Schal

Auf der Straße ist es wichtig, sich so gut es geht vor der Kälte zu schützen. Ein Schal ist dabei ein guter Anfang. Er kann vielseitig genutzt werden, auch als Kopfkissenersatz oder er kann um die Schultern gelegt werden. In der kalten Jahreszeit schenkt er ein bisschen Wärme.

modal header

Kernseife
Ein richtiges Allroundtalent ist die Kernseife. Sie kann für die Reinigung von Kleidung genutzt werden, aber auch als Seife zum Waschen des Körpers. Sie ersetzt so verschiedene andere Produkte und spart damit Platz. Denn oftmals tragen obdachlose oder wohnungslose Menschen ihren ganzen Besitz bei sich und können nicht zu viel transportieren.

modal header

Rasierer

Eine Rasur trägt zum einen zur Körperhygiene bei, zum anderen auch zum Wohlfühlen. Daher dürfen Rasierer nicht fehlen und sind für Männer und Frauen nützlich.

modal header

Rasierschaum

Ohne Rasierschaum ist eine Rasur unangenehmer, deswegen darf dieses Produkt natürlich auch nicht fehlen. Für Männer und Frauen gibt es jeweils kleine Dosen Rasierschaum, denn wie oben bereits angesprochen, sind kleine Produkte einfach platzsparender.

modal header

Essen aus der Dose
Wenn gerade keine Hilfsorganisationen vor Ort sind und Essen verteilen, kann eine solche Dose mit Essen den Hunger bekämpfen. Das Essen kann kalt gegessen werden, manche obdachlose oder wohnungslose Menschen haben auch einen Campinggaskocher, auf dem sie das Essen aufwärmen können. (TIPP: Auch ein faltbarer Gaskocher eignet sich als Produkt für den umgekehrten Adventskalender.)

modal header

Zinksalbe

Diese Salbe unterstützt die Wundheilung und ist daher ein sinnvolles Produkt. Wie auf der Verpackung beschrieben, kann das Produkt auch bei nässenden und juckenden Wunden verwendet werden. Zinksalbe wird als Wundheilsalbe oft an obdachlose und wohnungslose Menschen verteilt.

modal header

Kondome

Das Thema Verhütung wird im Zusammenhang mit Obdachlosigkeit und Wohnungslosigkeit oft nicht betrachtet. Aber wie für alle Menschen, ist Verhütung auch auf der Straße ein wichtiges Thema, um sich vor sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen und (als Frau) nicht ungewollt schwanger zu werden.

modal header

Pflaster

Bei der Wundheilung können Pflaster vor Dreck und so entstehenden Infektionen schützen. Aqua- Pflasterstrips können dabei auch Regen und Schnee standhalten, Schürfwundenpflaster haben eine spezielle Polsterung für Schürfwunden.

Ein komplettes Erste-Hilfe-Set ist auch eine sehr gute Wahl für den umgekehrten Adventskalender.

modal header

Handschuhe

Bei kalten Temperaturen kühlen Finger und Füße sehr schnell aus. Um die Finger zu schützen und zu wärmen, sind Handschuhe notwendig. Nach unserer Erfahrung sind vor allem große Handschuhe gefragt.

modal header

Zahnbürste

Zur Körperhygiene gehört auch das Putzen der Zähne. Um dies gewährleisten zu können, sind auch Zahnbürsten in dem umgekehrten Adventskalender.

modal header

Zahnpasta

Passend zu den Zahnbürsten wird ebenso Zahnpasta an obdachlose und wohnungslose Menschen verteilt.

 

modal header

Waschlappen

In den letzten beiden Tagen waren vor allem Produkte für die Zahnhygiene im Fokus. Waschlappen sind ein allgemeines Hygieneprodukt, mit dem die Menschen auf der Straße sich selbst pflegen können. Sie könnten aber auch zum abwaschen und reinigen der eigenen Dinge benutzt werden können.

(TIPP: Handtücher – nicht die Gästehandtücher, sondern größer – sind eine perfekte Ergänzung.)

modal header

Socken

Auch die Füße kühlen schnell aus, daher sind warme Socken ein Muss! Unserer Erfahrung nach sind große Socken sinnvoll.

 

modal header

Intim- Pflegetücher

Das Thema Hygiene wurde schon mehrfach in dem umgekehrten Adventskalender angesprochen. Oft ist das für obdachlose und wohnungslose Menschen nicht immer einfach, da sie nicht immer Zugang zu (fließendem) Wasser haben. Auch die Intim-Pflege ist dabei nicht zu vergessen und kann beispielsweise mit solchen Pflegetüchern unterstützt werden.

modal header

Power- Riegel

Als ergänzendes Nahrungsmittel sind Power- Riegel/Energieriegel sehr sinnvoll. Sie können den Hunger kurzzeitig stillen.

modal header

Feuchtes Toilettenpapier

Um auch nach dem Gang zur Toilette Körperhygiene betreiben zu können, ist feuchtes Toilettenpapier hilfreich. Durch die Feuchtigkeit ist es angenehmer als normales Toilettenpapier.